rangidMein Name ist Rangid, ich bin am 14.03.2010 um 01.11Uhr geboren.


Nach 16 Wochen wurde ich vermittelt, aber mein Besitzer musste mich leider aus eigenen gesundheitlichen Gründen wieder abgeben, aber Gott sei Dank bin ich wieder bei meinen Ursprungsfrauchen gelandet. Ich war kaum eine Woche dort, als festgestellt wurde, das ich einen sehr seltenen Hauttumor habe.

Da meine Frauchen sich leider die Kosten für meine Operation nicht leisten konnten, ist der Verein Tiere für Tiere e.V. eingesprungen und nach einer gelungenen OP befinde ich mich jetzt auf dem Weg der Genesung. Die Tierärztin sagt, das ich wahrscheinlich wieder ganz gesund werde.



Also sagen meine Frauchen und ich einmal ganz herzlich Miau und Dankeschön an das Team von Tiere für Tiere.

 

Vielen Dank für den Bericht an die Besitzerin von Rangid

 

(Fall 15 aus 2011)